Kartenglucksspiel

Das Kartenglucksspiel als abwechslungsreiche Online-Alternative

Schon seit vielen Jahren gehören Kartenspiele zu den beliebten Gesellschaftsspielen. Das eigentliche Kartenglucksspiel wurde zunächst in den Hinterzimmern kleiner Lokale gespielt. Später wurden die bekanntesten Vertreter auch in den Spielkasinos angeboten. In einem Online Casino haben Sie nun ebenfalls die Möglichkeit, diese eindrucksvollen und spannenden Kartenspiele auszuprobieren. Dabei warten mitunter hohe Gewinne auf Sie. Vorteilhaft ist, dass Sie in den meisten Casinos Ihre Lieblingsspiele auch gleich kostenlos testen können. Eine Anmeldung ist hierzu in aller Regel noch nicht einmal erforderlich

Live Baccarat Spielen

Die beliebtesten Glücksspiele im Online Casino

Ein Kartenglucksspiel wird mit einer unterschiedlichen Anzahl an Kartendecks gespielt. Hierbei richten sich die Anbieter meist an die französischen Spielkarten, die jeder kennt. Ein Deck besteht hierbei aus 52 Spielkarten von den Zahlenkarten 2 bis zum Ass. Als Spieler müssen Sie meist gegen die Bank antreten, welche von einem Dealer vertreten wird. Ausnahmen gibt es lediglich bei einigen Poker-Spielen oder beim Baccarat. Hier treten die Spieler auch gegeneinander an. Richtig spannend wird ein Kartenglucksspiel, wenn dieses in einem Live Casino gespielt werden kann.

Beim Poker finden die Varianten Texas Hold´em, Casino Hold´em, Stud, Caribbean Stud, Draw, Ohama oder 3 Card Poker Anwendung. Gespielt wird mit 2 bis maximal 10 Spielern. Die Spielkarten besitzen verständlicherweise unterschiedliche Wertigkeiten. Hier kommt es darauf an, dass der Spieler ein besseres Blatt besitzt als sein Gegner bzw. die Spielbank. Es gibt hier zahlreiche Varianten. mit Echtgeldeinsätzen können Sie hier mit etwas Taktik richtig viel gewinnen.

Blackjack wird mit 1 bis 8 Kartendecks gespielt. Bekannt sind hier die Varianten Vegas Strip Blackjack, Classic Blackjack, European Blackjack, Atlantic City Blackjack, Spanish 21 bis hin zu Super Fun 21. Hier spielen Sie immer gegen die Bank. Sie haben gewonnen, wenn Sie genau 21 Punkte erzielen oder möglichst nahe an der 21 sind und Ihr Spielgegner eine geringere Anzahl an Punkten erreicht. Vielfach können Sie unbegrenzt Karten aufnehmen und auch mit zwei Händen spielen. Sobald Sie mehr als 21 Punkte gezogen haben, ist das Spiel verloren.

Kartenglucksspiel Baccarat

Chemin de Fer oder Baccarat wird ebenfalls gegen die Bank bzw. den Live Dealer gespielt. Gespielt wird in aller Regel mit 6 Kartendecks. Hierbei müssen Sie gegen die Bank wetten. Es sind aber auch Wettvarianten möglich. Ziel bei diesem Kartenglucksspiel ist es, mit zwei oder drei Spielkarten besonders nahe an die Gesamtpunktzahl von 9 heranzukommen. Interessant ist, dass die 10 und alle Bildkarten nur 0 Punkte zählen.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere spannende Kartenglücksspiele, die mit Echtgeld in einem Online Casino gespielt werden können.